[ Home ]

















[ Polski ][ English ]Ein Rechenprogramm als Werkzeug

Um die aus den Europanormen resultierenden Aufgaben praktisch ausführen zu können, muss dem kompetenten Planer, Konstrukteur oder Gutachter ein Rechenprogramm zur Verfügung stehen, das

Die detaillierte Berücksichtigung von Wärmebrücken bei der Passivhausprojektierung, bei Niedrigenergiegebäuden und Sanierungsplanung oder bei der Energieausweis- bzw. Energiepass-Erstellung muss kein komplexes noch aufwändiges Thema sein!

Diesen Werkzeugcharakter besitzt AnTherm® in hohem Maß.

Bezüglich der Eingabedaten, AnTherm
  • unterstützt die Eingabe durch graphische Baukonstruktionsdarstellungen und durch ein von der Bauteileingabe vollständig unabhängiges vollautomatisches Diskretisierungsverfahren, welches dem Benutzer über Änderung von Parametern jedoch auch Eingriffsmöglichkeiten bietet.
  • Das Programm liefert auf Wunsch eine vollständige Eingabendokumentation (Geometrie der Baustoff-Elemente, Wärmeleitfähigkeit, Wärmeübergangskoeffizienten...)
  • Die Genauigkeit der numerischen Berechnung kann vom Benutzer beeinflusst und kontrolliert werden.

AnTherm gibt die Ergebnisse EU-normgerecht aus:

  • in genereller Form als Temperaturgewichtungsfaktoren und Leitwerte (g-Wert- und Leitwert-Matrizen) mit entsprechenden Hinweisen auf die Rechengenauigkeit,
  • in spezieller Form bei aktuellen Randbedingungen für die durch den betrachteten Bauteil thermisch verkoppelten Räume, als tiefste und höchste Oberflächentemperaturen der betrachteten Räume und die zugehörigen Grenzfeuchtigkeiten

und

  • ermöglicht die graphische Ausgabe von Isothermen, Kantentemperaturen und (auch für 3D-Fälle) Wärmestromlinien
  • sowie, mit der DAMPF-Option, 2- und 3-dimensionale Auswertung der Wasserdampfdruckverteilungen und Wasserdampf-Diffusionsströme.

Die bisher beim Arbeiten mit Programmpaket AnTherm gesammelten Erfahrungen haben eindrucksvoll gezeigt, dass sowohl der Eingabe- als auch der Berechnungs- und der Ausgabeteil des Programms auch höchsten Ansprüchen in Hinblick auf die Komplexität eines Berechnungsfalls genügt.
Auch die sehr schlecht konditionierten Rechenfälle werden in AnTherm völlig automatisiert berechnet. Die Höchstzahl der bilanzierbaren Gleichungszellen ist praktisch unbegrenzt (mehrere Millionen) und erlaubt somit detaillierte Analyse von umfangreichen dreidimensionalen Modellen. Solche komplexen Fälle ergeben sich bei:

  • bodenberührenden Bauteilen und Räumen,
  • gesamten Gebäudehüllen oder Raumgruppen,
  • detaillierter Modellierung von komplizierten Konstruktionen (Fensterrahmen, Installationen, Bewehrungen usw.).

Thermisches Verhalten von gesamten Gebäudekomplexen mit Ausdehnungen von 100m können im AnTherm ebenfalls simuliert werden. Die Grenzen der Auswertung sind nur von der eingesetzten PC-Hardware abhängig.

Sowohl sehr hohe Auflösung, wie z. B. die Modellierung im 1/10 mm – Bereich als auch die Modellierung sehr großer Bereiche, wie z. B. bodenberührter Bauteile oder ganzer Räume, sind problemlos bewältigbar.

Die Schwachstellen von so manchen anderen Programmen, die bei anspruchsvollen Projekten immer wieder schmerzhaft zu Tage treten (Obergrenze bei der Anzahl der Elemente; keine, primitive oder umständliche grafische Ausgabe bei sehr großen Berechnungsfällen; keine direkte Berechnung der Leitwert-Matrix und der Temperaturgewichtungsfaktoren, ...) wurden bei der Entwicklung der Software AnTherm sorgfältig vermieden.

Interessiert? Senden Sie eine Nachricht um mehr Informationen zu erhalten.

Oder probieren Sie die Demoversion gleich aus!

Home
Wärmebrücken berechnen (AnTherm)
Psi-Wert Rechner
U-Wert Rechner
Luft-Hohlraum Rechner
Grenzfeuchte (Kondensfeuchte) Rechner
METEONORM - Klimadatenbank und Wettergenerator
Thermal Bridges Calculation (AnTherm)
Psi-Value Calculator
U-Value Calculator
Air Cavity Calculator
Condensing Humidity (dew point) Calculator
METEONORM - Climate- and Weather Generator
Mostki cieplne (AnTherm)
METEONORM - generator Klimatu i Pogody
CE Gefährdungsanalyse MaschCE
CE Hazard Analysis MaschCE
CE Analiza zagrozen MaschCE
SolRad3 Sonnenstrahlung
GEBA Gebäudesimulation
Bücher Bauphysik

AnTherm
Wärmebrücken
Merkmale
+ Neue Version +
Werkzeugcharakter
Normumsetzung
Validierung
Dampfdiffusion
Beispielergebnisse
+ Ausbaustufen +
Super-Verfeinerung

Demo & Downloads
Visualisierung
3D Navigation
Anforderungen
# Hilfe & Tutorials #
Produkt-Lebenszyklus
Schulung & Seminar
Diplomarbeiten
>>> Aktuelles <<<
>>> Bestellung <<<
>>> Preise <<<

 

Visit AnTherm Blog ...
Visit AnTherm Gallery ...
Visit AnTherm Videos ...
Search & Find ...
Sitemap
 

Copyright © Kornicki Dienstleistungen in EDV & IT

2015-05-05 14:02 +0100