[ Home ]

















[ Polski ][ English ]AnTherm (Wärmebrücken / Dampfdiffusionsbrücken)

AnTherm® ist ein Programm zur "Analyse des Thermischen Verhaltens von Bauteilen mit Wärmebrücken und Dampfdiffusionsbrücken". Die Untersuchung von Wärmebrücken kann einfach, schnell und präzise in AnTherm erfolgen.

Diese Wärmebrücken - Simulations - Software ist geeignet zur Berechnung von Temperaturverteilungen, Wärmeströmen und Wasserdampf-Diffusionsströmen in Baukonstruktionen beliebiger Form und beliebiger Materialzusammensetzung. Zudem kann die Verteilung der Grenzfeuchtigkeit für alle Bauteiloberflächen sowie des Wasserdampf-Partialdruckes im Bauteilinneren berechnet und ausgewiesen werden. Das Programm ist für Untersuchungen des dynamischen Verhaltens von Bauwerken (unter periodischen, harmonischen Randbedingungen) ebenfalls geeignet.

Für den technisch versierten Planer ist AnTherm ein zuverlässiges und unverzichtbares Werkzeug zur Erfüllung der Anforderungen heutiger europäischen Normen (EN) bei vollständiger und präziser Untersuchung der thermischen Effizienz.
Die detaillierte Berücksichtigung von Wärmebrücken bei der Passivhausprojektierung oder Energieausweis- bzw. Energiepass-Erstellung muss kein komplexes noch aufwendiges Thema sein!

 

Dreidimensionale Untersuchung von Wärmebrücken mit AnTherm
www.antherm.eu

Die Wärmebrücke (Kältebrücke) kann in 3D und 2D modelliert werden
Zwei- und dreidimensionale stationäre und instationäre (harmonische, periodische) Wärmeströmungssimulation
Modellierung von Mehrraumfällen und volumenhaften Wärmequellen (Leistungs-, Heizquellen bzw. Senken)
Normkonforme, detaillierte und schnelle Berechnung (validiert nach EN ISO 10211 und EN ISO 10077) - stationär
und instationär (harmonisch, periodisch) EN ISO 13786
Wärmetechnische Leitwerte (Leitwertmatrix L2Di,j bzw. L3Di,j) mit Genauigkeitsangaben (Schließfehler)
Längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Ψ (psi) mit grafischer Auswertung
alle Ausgangsgrößen des punktbezogenen Wärmedurchgangskoeffizienten Χ (chi)
Temperaturverteilung (2D und/oder 3D)
Interaktive Festlegung beliebiger Probepunkte und Schnittansichten
Wasserdampf-Kondensation an Oberflächen (relative Grenzfeuchte)
Θ*i, g*i,j, f*Rsi:  Kälteste Punkte eines jeden Raumes Ti*, Temperaturgewichtungsfaktor g* und Temperaturfaktor fRsi*
Fortschrittlichste 3D-Visualisierung, Schnittansichten, Explosionsdarstellungen, Transparenz u.v.m.
Aussagekräftige, leicht verständliche 2D- und 3D - Ergebnisdarstellungen
Wärmeströmung kann (auch) in 3D interaktiv verfolgt werden (Wärmestromdichte und Wärmestromvektorfeld)
Sättigungsdampfdruck im Bauteilinneren (auch ohne DAMPF-Option ! )
Diffusion vom Wasserdampf im Bauteilinneren, Partialdruckverteilung (nur mit der DAMPF-Option)
Untersuchung des Kondensationsrisikos vom Wasserdampf im Bauteilinneren (nur mit der DAMPF-Option)
Wasserdampf-Diffusionsströmung kann (auch) in 3D interaktiv verfolgt werden (nur mit der DAMPF-Option)
Visualisierungen mit Isolinien, Stromlinien, Vektorfelder, Isoflächen, Isothermen, Modellschnitte u.w.m.
Wertsteigerung der Berichte durch direkte Graphikübernahme (Export)
Import (Datenübernahme) von diversen Quellen (z. B. AutoCAD - DXF-Dateien)
Stammdatensatz der Baustoffe (Baustoffkatalog nach DIN, Ö-Norm usw.)
Einfache Bedienung, geringer Lernaufwand, Schnelligkeit der Ergebnisse
Variabilität der Ausbaustufen (2D/3D, Diskretisierung) und Optionen


Aufbauend auf genauer Kenntnis des physikalisch fundierten Konzepts der thermischen Leitwerte und auf über 30-jähriger Erfahrung mit der Entwicklung und Anwendung von Wärmebrückenprogrammen wurde mit AnTherm ein mächtiges und dennoch leicht handhabbares Programmpaket geschaffen. Da die wesentlichen Grundsätze der entwickelten Theorie (nachzulesen im Buch "Wärmebrücken") in die internationale „Wärmebrückennorm“ EN ISO 10211 eingeflossen sind, war es eine leichte Aufgabe das AnTherm normgemäß zu entwickeln und die Validierungserfordernisse vollständig und in allen Kriterien zu erfüllen.

Von AnTherm generiertes Falschfarbenbild zur Visualisierung der Verteilung der Wärmestromdichte für einen von 8 Innenräumen umgebenen Raum in der Gebäudekante (10-Raum Fall) [Die beispielhaft gezeigten Falschfarbenbilder zeigen die Verteilung der Wärmestromdichte; die rot gekennzeichneten Bereiche signalisieren hohe Wärmeströme]
www.kornicki.eu
Die rechnerischen Möglichkeiten des Programms AnTherm umfassen u.a.:

stationäre und instationäre Berechnung des Temperaturfelds in Baukonstruktionen in zwei- und drei-dimensionaler Modellierung
vollautomatische Berechnung der Matrix der Thermischen Leitwerte L2D bzw. L3D
vollautomatische Berechnung des längenbezogenen Wärmedurchgangskoeffizienten Ψ (psi)
periodische, harmonische Berechnung der Matrix der dynamischen (harmonischen) Leitwerte
vollautomatische Berechnung der Temperaturgewichtungsfaktoren in den Punkten tiefster Oberflächentemperatur für alle Räume
geeignet sowohl für sehr feine Modellierung (z.B. Fassadenkonstruktionen, Fensterrahmen, ...)
als auch für sehr große Berechnungsfälle (z.B. bodenberührte Bauteile, ganze Räume, Raumgruppen, ...)
Berechnung und Darstellung der Verteilung der Grenzfeuchtigkeit für alle Bauteiloberflächen
Berechnung des Wasserdampf Partialdruckfeldes und somit, durch Differenzbildung mit Sättigungsdampfdruck einfache Erkennung der Risiko von Bildung des Krenkondensats im Bauteilinneren (mit DAMPF-Option),
umfangreiche Möglichkeiten der dreidimensionalen graphischen Auswertung

 

Interessiert? Senden Sie eine Nachricht um mehr Informationen zu erhalten.

Oder probieren Sie die Demoversion gleich aus!

Mehr...

Aktuelles... Download... Beispielvideos... Beispielergebnisse...
Hilfe und Tutorials... FAQ (oft gestellte Fragen)...

Home
Wärmebrücken berechnen (AnTherm)
Psi-Wert Rechner
U-Wert Rechner
Luft-Hohlraum Rechner
Grenzfeuchte (Kondensfeuchte) Rechner
METEONORM - Klimadatenbank und Wettergenerator
Thermal Bridges Calculation (AnTherm)
Psi-Value Calculator
U-Value Calculator
Air Cavity Calculator
Condensing Humidity (dew point) Calculator
METEONORM - Climate- and Weather Generator
Mostki cieplne (AnTherm)
METEONORM - generator Klimatu i Pogody
CE Gefährdungsanalyse MaschCE
CE Hazard Analysis MaschCE
CE Analiza zagrozen MaschCE
SolRad3 Sonnenstrahlung
GEBA Gebäudesimulation
Bücher Bauphysik

AnTherm
Wärmebrücken
Merkmale
+ Neue Version +
Werkzeugcharakter
Normumsetzung
Validierung
Dampfdiffusion
Beispielergebnisse
+ Ausbaustufen +
Super-Verfeinerung

Demo & Downloads
Visualisierung
3D Navigation
Anforderungen
# Hilfe & Tutorials #
Produkt-Lebenszyklus
Schulung & Seminar
Diplomarbeiten
>>> Aktuelles <<<
>>> Bestellung <<<
>>> Preise <<<

 

Visit AnTherm Blog ...
Visit AnTherm Gallery ...
Visit AnTherm Videos ...
Search & Find ...
Sitemap
 

Copyright © Kornicki Dienstleistungen in EDV & IT

2015-05-05 14:02 +0100